XEFI Swiss German - Anbieter für VSE/SMEs, ETIs und öffentliche Verwaltungen Wahl der Sprache

Das QMTH-Programm

Das QMTH-Programm

XEFI ist ein autorisierter Microsoft-Partner für das QMTH-Programm

Damit können Sie Ihre virtuellen Windows-Maschinen über ein Microsoft Cloud Agreement-Abonnement oder ein Enterprise Agreement/MPSA auf dedizierter oder gemeinsam genutzter Hardware bereitstellen.

Darüber hinaus sind wir autorisiert, Office 365 ProPlus (einschliesslich E3 und E5), Project Online Professional und Visio Pro Lizenzen für Office 365 unter Verwendung der SCA-Technologie (Shared Computer Activation) zu hosten.

Klicken Sie hier, um mehr über das Microsoft QMTH-Programm zu erfahren.

Programme QMTH - Microsoft XEFI

Vorteile der Windows 10-Virtualisierung und der Freigegebenen Computeraktivierung für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365?

Die Virtualisierung von Windows 10 und SCA für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 bietet Ihnen Auswahl und Flexibilität.
Beide bieten Ihnen den Vorteil, dass Sie Ihre vorhandenen Windows 10-Lizenzen und Ihre Office 365-Lizenzumwandlungen für die Bereitstellung in der Cloud nutzen können.
Sie können wählen, ob Sie die Lösung vor Ort oder im XEFI-Rechenzentrum einsetzen möchten. XEFI ist ein autorisierter Partner für das QMTH-Programm, das Ihnen die Bereitstellung von Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 und die Windows 10-Produkte ermöglicht, die Sie für Ihre Cloud-Infrastrukturlösung auswählen.

Welche Windows-Lizenzen, die über das Microsoft Volume Licensing (VL)-Programm erworben werden, beinhalten Virtualisierungsrechte für Shared Hosting?

Ab dem 1. August 2017 beinhalten die folgenden über Microsoft Volume Licensing erworbenen Windows-Lizenzen Virtualisierungsrechte für Shared Hosting:

  •  Windows 10 Enterprise E3 und E5 pro Benutzer mit SA
  •  Windows 10 Enterprise E3 und E5 VDA pro Benutzer

Welche Windows-Abonnements, die über das Microsoft Cloud Agreement erworben wurden, beinhalten Virtualisierungsrechte?

Ab dem 6. September 2017 beinhalten die folgenden Windows-Abonnements Virtualisierungsrechte auf dedizierter oder gemeinsam genutzter Hardware in einem von XEFI verwalteten Rechenzentrum:

  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 (mit VDI)
  • Windows 10 Enterprise E3 VDA
  • Microsoft 365 Enterprise (anfangs Secure Productive Enterprise oder SPE) E3 und E5

 

Welche Versionen von Office unterstützen SCA?

Der SCA-Modus funktioniert mit Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365. Alle Office 365-Pläne, die Office 365 ProPlus, Project Online Professional oder Visio Pro für Office 365 enthalten, können mit SCA verwendet werden.